Alpines Museum der Schweiz

Ausstellungen

Heimat
Auf Spurensuche in Mitholz

Bis 11. August 2024
Das Schicksal von Mitholz bewegt die Schweiz. Ein Grossteil der Dorfbevölkerung muss 2025 für mindestens zehn Jahre wegziehen. Das ALPS hat zusammen mit Menschen aus Mitholz eine Ausstellung konzipiert in der die bewegte Geschichte des Dorfes und die Stimmen seiner Bewohner:innen Raum erhalten.

Repair
Fundbüro für Erinnerungen

Bis Januar 2026
Ob Konsumkritik, Nachhaltigkeitsgedanke oder Lifestyle – im Fundbüro für Erinnerungen sehen Sie, was hinter dem Trend des Reparierens steckt und was er für den Bergsport bedeutet. Gemeinsam mit Ihnen sammeln wir Tipps und Tricks, um den Lebenszyklus der eigenen Ausrüstung zu verlängern.

Am Limit
Auf Expedition mit Erhard Loretan

Ab 29. Juni 2024
Erstmals gibt das ALPS Einblick in die Originaltagebücher und -Filme des Extrem-Bergsteigers Erhard Loretan. Die Ausstellung macht Vorbereitung und Kraftakte Loretans erlebbar und fragt auch uns nach den Möglichkeiten und Grenzen unserer Leistungsbereitschaft.

Grönland
Alles wird anders

Ab 25. Oktober 2024
Schmelzende Eisberge, boomender Fischfang, Konsummüll, florierender Tourismus, internationale Wirtschaftsinteressen: Grönlands Wandel ist heftig, ungestüm und widersprüchlich. Kein Stein bleibt auf dem andern. Was lernen wir daraus über die Welt, in der wir leben? Wie gehen wir mit Dilemmas und Widersprüchen um? Was macht Angst, und wo liegen Chancen? Eine bewegende Filminstallation mit original Grönland-Soundtrack.

Fundbüro online
Ein partizipatives Sammlungsprojekt

Das Fundbüro online zeigt Bilder und Geschichten zu allen Ausgaben des partizipativen Sammlungsprojekts Fundbüro für Erinnerungen. Es lädt ein zum Stöbern und funktioniert als Online-Ausstellung.

Der Sonntagsausflug
Das ALPS auf dem Gotthard

Ab 1. Juni 2024
Das ALPS hat einen festen Standort auf der Gotthard-Passhöhe. «Der Sonntagsausflug» heisst die aktuelle Sonderausstellung, die mit Amateurfilmbildern vom ungetrübten Glück der Autofahrten und Passausflüge in den 1920er bis 1980er Jahren erzählt.