Alpines Museum der Schweiz
Meine Berggeschichte

mit Bergsteigerin Käthi Flühmann
Do, 14.11.24, 17.30–19 Uhr

Käthi Flühmann war 1988 die erste Deutschschweizer Bergführerin. Seither führt sie im Sommer Gruppen auf Gipfel und leitet im Winter Skitouren. Für sie die beste Entscheidung. Käthi Flühmann erzählt aus ihrem Alltag. Was sollte im Gepäck einer Bergführerin nie fehlen? Wie wartet und pflegt sie ihr Material.

Das Prinzip der Gesprächsreihe: Die Erzähler:innen bringen Gegenstände mit, das Publikum stimmt darüber ab, welcher davon in die Sammlung des ALPS gehört.

Eintritt
CHF 10.−

Anmeldung